NOTARZTDIENST und Akupunkturarztpraxis Querfurt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Feng Shui

Praxis für TCM > Inhalte der TCM

Die chinesische Art der Umfeldgestaltung in Harmonie und Einklang mit der Schöpfung

Feng Shui ist ein Begriff, der Ihnen sicher nicht unbekannt vorkommt. Dahinter verbirgt sich aber nicht ein Marketingtrend der Industrie sondern eine Philosophie, die sich über die Jahrtausende in China entwickelt hat. In der engeren Übersetzung handelt es sich um zwei chinesische Begriffe:

Feng = Wind

Shui = Wasser.

An vielen Stellen dieser Website werden die Hintergründe der Traditionellen Chinesischen Medizin ein wenig dargestellt und erläutert. Genau in diese Thematik passt Feng Shui, auch als die „Akupunktur des Raumes“ bezeichnet. Schlechte energetische Räume bringen für das Wohlbefinden und die Gesundheit teilweise erhebliche Probleme. Mit dem Gedankengut der TCM im Hintergrund wird hier versucht diese schlechten Energien auszugleichen oder zu beseitigen und eine wohltuende Umgebung uns Atmosphäre zu schaffen. Benutzt wird dazu ein „Kompass“, welcher rechts oben abgebildet ist. Traditionell passt sich Feng Shui ein in das Konzept der Chinesischen Medizin. Feng Shui ist die Wissenschaft und Kunst vom Leben in Harmonie mit der Umgebung. Die Chinesen wenden die Inhalte in allen Gestaltungsfragen für ihre Umwelt an. Dies gilt für die Anlage von Wohngebieten, das Bauen und Einrichten von Häusern und Wohnungen, aber auch für die Bestattung ihrer Toten. Die inhaltliche Erläuterung ergibt sich aus der Betrachtung, weitere Informationen sind aus den vielen Angeboten an Literatur zu erhalten.



nach oben

Der Feng Shui - Kompass, ein wichtiges Hilfsmittel für "die Akupunktur des Raumes"

Der Feng Shui - Drache ist ein wichtiges Symbol in der chinesischen Tradition

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü